Allgemeine Informationen: Willkommen bei uns

20.07.21 - überarbeitetes Einführungsdokument Unterassistierende

18.06.21 - Wissenswertes INS verlinkt

04.03.21 - Das neue Einführungsdokument für UnterassistentInnen eingefügt

27.01.21 - Zertifikat 2021 erneuert

20.01.21 - Harmonisierung Bezeichnungen der Schichten (wie im PEP / DP)

Inhaltsverzeichnis

Autor: Dr. med. A. Donas (INS)
Version: 01/2020, akt. 01/2021

Einleitung

Beginnen wir mit dem Wichtigsten:

REA-Alarm Kinderspital Tel. 999 555

(Konferenzschaltung: Dranbleiben, Wer-Was-WO). Die Nummer findet sich auch im Schockraum, im Stationsbüro und an vielen anderen Orten.

Das Blaubuch befindet sich online verfügbar im Kispi Wiki, Ordner

Die hier vorliegenden Informationen sollen den AssistenzärztInnen und den UnterassistentInnen den Einstieg bei uns erleichtern.

UnterassistentInnen

Für UnterassistentInnen gibt es ein spezifisches separates Einführungsdokument.

Weitere interne Informationen

Wir bitten folgenden Ordner zu beachten, der alle weiteren relevanten administrativ-organisatorischen Unterlagen enthält:

  • W:\Ki-Lu\Pädiatrie\Aerzte\A_Unterlagen

Weitere allgemeine Informationen finden sich auch im Intranet (Blaubuch Kinderspital):

Und auch hier im Wiki unter

Und hier ist eine Übersicht über unsere Station für Zuweiser und Besucher

Rapporte und Tagesablauf

07:30 Uhr Übergabe Nachtarzt an Tagdienst:

  • Übergabe anwesende und erwartete Patienten an Frühdienst; Situative Besprechung von Problemen der letzten Schicht mit Tages-OA oder Hintergrund-OA. Auf dem Notfall (oder im Hörsaal)

08:15 Uhr Pädiatrie-Rapport:

  • Vorstellen der neu eingetretenen Patienten der vergangenen 24h (kurz halten: Station, Name, Alter, Diagnose, Therapie/Procedere). Einholen von Inputs der anwesenden Spezialisten, situative Kurzdiskussion. Montags werden alle neu eingetretenen Wochenendpatienten (kurz!) vorgestellt. In der Bibliothek.
  • Montag und Freitag medizinischer Röntgenrapport nach dem Morgenrapport.

08:30 Uhr INS-Rx-Rapport:

  • Besprechung aller in den letzten 24 Stunden durchgeführter bildgebenden Untersuchungen (AA Frühdienst präsentiert gemeinsam mit Radiologen im Hörsaal). Jeder geröntgte, sonographierte (inkl. POCUS INS) oder einer Schnittbildgebung zugeführte kinderchirurgische Patient muss in die Liste (Kispi INS; entsprechendes Datum wählen) im PACS importiert werden. Wichtig sind präzise und vollständige (dabei aber nicht zu lange) Informationen mit Angaben zu Klinik und Prozedere. Wichtig: Involvierten Kinderchirurg namentlich erwähnen.
  • JedeR AA ist für den Eintrag seiner Patienten in die Liste selber verantwortlich
  • Findet im Zi. 9 statt auf der INS

    16.40 Uhr Übergaberapport "CHANGE" im Hörsaal, bis max. 16:55
    Teilnehmende: INS OA Tag/Spät, AA Spätdienst 2 (Stationsverantwortlich), Kinderintensivstation (meist AA), Stationen (AÄ und OA), Dienstoberarzt*in Pädiatrie (Übernahme ab 23Uhr).

    Inhalt:

    • Stationäre Aufnahmen des Tages
    • kritisch kranke oder instabile Patienten
    • palliative Patienten und ihr REA-Status
    • Patienten mit High-Flow
    • Alle weiteren stationären Patienten als kurzer und fokussierter Übergaberapport

    20.00 Uhr (ca.) Übergabe der kinderchirurgischen Patienten von Pikett-AA (1250) an Spätdienst 2 INS

    Weitere Eckpunkte:
    - Kinderchirurgisch-pädiatrische Fall-Konferenz inkl. Tumorboard montags 17:00 im Hörsaal (Teilnahme durch ZD und FD)

    - pädiatrischer Rx-Rapport montags und freitags im Anschluss an den Pädiatrie-Rapport morgens

    - Luzerner Viertelstunde mittwochs nach dem Morgen-Rapport

    - Fall-Der-Woche mittwochs 13.15 Uhr (wenn Unterassistenten dran sind 13.00 Uhr) (Teilnahme durch ZD/Spätdienst 1, Tel. bei OA)

    - Dienstagsweiterbildung 17.00 Uhr (Teilnahme durch ZD, Tel. bei OA)

    - Einmal im Monat dienstags Kinderärztenachmittag ab 13.00 Uhr. Es erfolgt jeweils eine separate Anmeldung (und dann keine Dienstagsweiterbildung um 17.00 Uhr)

    - Notfall-Viertel: 1xwöchentlich um 16Uhr stattfindende Fortbildung für INS-AÄ (FD, ZD, SD 1 und SD2) und UÄ (Wochentag wechselnd je nach Schichtdienst, sep. Einladung). Meist Hörsaal oder Bibliothek

    Schichten AssistenzärztInnen

    Es wird täglich in 6 Schichten gearbeitet:

    Frühdienst FD: 07:30 bis 16:00 Uhr (WE/Feiertage ab 07:30 - 17:00 Uhr)

    Zwischendienst ZD: 10:30 bis 19:30 Uhr (Wochenende und Feiertage ab 11:00 bis 20:00)

    Spätdienst 1 SD1: 14:00 bis 23:00 Uhr (Fällt aus an Wochenenden/Feiertagen)

    Spätdienst 2 SD2: 16:30 bis 01:30 Uhr (WE/Feiertage 15:00 - 24:00Uhr)

    Stationen: trägt Piepser 1250, 6655, 3266, Privat

    Nachtdienst 1 ND1: 19:00 bis 03:00 Uhr (Wochenende und Feiertage ab 18:00)

    Ambulant INS: Trägt Piepser 3169, BT 1309, Privat

    Nachtdienst 2 ND2: 23:00 bis 07:30 Uhr (Wochenende und Feiertage bis 08:00)

    Schichten OberärztInnen

    Frühdienst Mo - So

    • 07:45 - ca. 17:00 Uhr

    Zwischendienst Mo - Fr

    • 13:00 bis 20:30 Uhr

    Spätdienst Mo - So

    • 15:30 - ca. 23:00 Uhr

    Etikette Stationsbüro

    • Nicht (Hauptmahlzeiten) essen
    • Keine stationsübergreifenden Übergaben
    • Rücksicht nehmen mit der Lautstärke 

    Werte Kinderspital